GRAND ARLBERG SCOOTERING - Lech Arlberg Österreich

The best in the alps!



Einzigartiges, höchstgelegenes Faro Basso-Rennen:

ARLBERG FARO BASSO
CONCENTRAZIONE
Freitag 28. August 2020
Start: 15 Uhr
Lech-Warth-Lech-Zug-Lech-Zürs/Flexenpass-Lech
Rohrlenker-Vespas bis Baujahr 1957
(Anmeldung bitte per Mail an: franz@schmalzl.info)

DIE STRECKE:
15.00 Uhr - START Lech (Startzeitkontrolle - alle 30sec)
- Warth (10km-Stempelstelle) - Lech (10km-Stempelstelle) - Zug (5km-Stempelkontrolle) - 
Lech (5km-Stempelkontrolle) - Zug/Flexenpass (8km-Stempelkontrolle) -
ab 17.00 Uhr: ZIEL Lech (8km-Zielzeitkontrolle - alle 30sec)
Gesamt 46km

Für jeden Teilnehmer:
Startnummer, Aufnäher, Plakette, Urkunde und gemeinsames Abendessen



Hier die Starterliste:

Hubert Skrbensky, Österreich - ACMA 1956 (1)
Marc Schaffnit, Deutschland (RS4)
Andreas Sprengel, Deutschland - V51 Sport (RS5)
Thomas Hirsch, Österreich - VM1T 1953 (6)
Thomas Knickmeier, Deutschland (RS8)
Thomas Steinforth, Deutschland - ACMA 1952 (RS9)
Franco Lombardo, Deutschland (RS13)
Jens Kast, Deutschland (RS14)
Stefan Rohleder, Deutschland (RS15)
Matthias Schäfer, Deutschland (RS23)
Udo Enderle, Deutschland - ACMA 1950 Vorserie Triangle (RS27)
Andreas Knirsch, Deutschland - ACMA 1953 (RS28)
Franz F. Schmalzl, Österreich - Douglas Rod 1951 (VCP+RS31)
Nicole Egger, Österreich - ACMA 1951 (VCP32)
Robert Zagar, Österreich - VN2T 1956 (RS34)
Willi Nicosia, Deutschland (RS35)
Frank Völlger, Deutschland (RS39)
Robin Davy, United Kingdom (RS41)
Bjoern Bourdin, Schweden - V56 (RS43)
Dirk Stecher, Deutschland (RS44)
Roland Schindlauer, Österreich (RS48)
Klaus Altenhofer, Deutschland (RS49)
Gabriele Wulf, Deutschland - ACMA 1957 (RS52)
WInfried Petry, Deutschland - Hoffmann HA 1953 (RS53)
Christian Zarm, Deutschland - V11T 1949 (RS54)
Peter Erhorn, Deutschland (RS56)
Salvatore Sambataro, Deutschland (RS57)
Alfred Radl, Österreich - V31 1951
Reingard Zagar, Österreich - VM2T 1954
Moritz Enderle, Deutschland - ACMA V56 1957
Max Schleibinger, Deutschland - ACMA 1953
Beni Götze, Deutschland - VM1T 1953
Christian Partikel, Deutschland - Hoffmann 1952
Steffi Partikel, Deutschland - VM1T 1954
Fabian Muuhs, Deutschland - VN1T 1954
Andreas Heigl, Österreich - VM1T 1953
Geoffrey Cousins, United Kingdom - Vespa Douglas
Olaf H. Just, Deutschland - VN2T 1956
Ronny Schotsmanns, Belgien - VN2T 1957
Ludwig Hommers, Belgien  - ACMA 1957
Willy Marguillier, Belgien - ACMA 1957
Werner Leibner, Österreich - VM1T 1953
Klaus Lettner-Moosbrugger, Österreich - V31 1951
Georg Sauer, Deutschland - ACMA 1956
Gert Vanoirbeek, Belgien - VN1T 1954
Chris Debusscher, Belgien - ACMA 1952
Andrea Volgger, Deutschland
Thomas Schiettecatte, Belgien - VN1T 1955
Filip Schiettecatte, Belgien - VM2T 1953
Janschah Ghorbani, Schweiz - V15 1951
Thomas Katzinger, Österreich - ACMA
Mathias Homner, Deutschland - VM2T 1954
Ralph Hofmann, Deutschland - VM2T 1954
Andreas Band, Deutschland - ACMA 1956
Eberhard Nägelin, Deutschland - VM1T 1953
Thomas Hirsch, Österreich - VM1T 1953 (VCP)
David Cerwenka, Österreich - (VCP20)
David Degering, Luxemburg - V31 1951